Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Städte Suche
Partner Seiten
Partner
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webkatalog
Webverzeichnis mit integriertem Twitter und
Artiklelverzeichnis
www.link4web.de

Bookmarks
1 Account - 3 Dienste
Bookmarks- Rss Feeds



ticker5
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!
 

  RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2013 - 60.000 Besucher feiern Sunrise Avenue und S


Bei strahlend schönem Festivalwetter feierten 60.000 Besucher ihre Stars beim RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2013. Schon am frühen Nachmittag strömten die Besucher aus ganz Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Bundesländern auf das Festivalgelände im Mainzer Regierungsviertel, um den Berliner Spaß-Rapper MC Fitti, den „Weltretter“ Tim Bendzko und die finnische Rockband Sunrise Avenue sowie noch weitere Bands und Künstler live zu erleben. Highlight am Abend war der Auftritt der Band Silbermond um die charismatische Sängerin Stefanie Kloß, die das Publikum verzauberte und die Stimmung auf dem Festival zum Kochen brachte. Das neunte RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2012, veranstaltet von der Staatskanzlei und dem Landtag Rheinland-Pfalz sowie den Radiosendern RPR1. und bigFM, war ein voller Erfolg! Das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei bezeichneten das Festival als gut organisiert, familienfreundlich und friedlich, ohne nennenswerte Vorfälle. Auch der Nah- und Zugverkehr, in diesem Jahr ein Thema in Mainz, funktionierte ohne größere Reibungen. Die Züge des „Rheinland-Pfalz-Takt“ verkehrten fahrplanmäßig.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigte das RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air als tolles Konzertereignis und fröhliches Fest: „Wir können stolz darauf sein, das einzige Gratis-Open Air in einem Regierungsviertel der sechzehn Länder zu veranstalten“, sagte die Ministerpräsidentin. „Wir wollen dieses Open Air, weil wir überzeugt sind, dass wir damit das richtige Zeichen setzen, gerade gegenüber jungen Menschen. Und deshalb wird es auch im kommenden Jahr wieder stattfinden“, bekräftigte Malu Dreyer. Mehrere zehntausend Menschen aus ganz Rheinland-Pfalz und darüber hinaus erlebten hier die kulturelle Vielfalt des Landes. Und das auf eine ganz besonders sympathische, ja mitreißende Art und Weise.

„Das RPR1.Rheinland-Pfalz Open-Air ist für uns eine schöne Bereicherung. Es gibt dem Landtag, der politischen Schaltstelle unseres Bundeslandes, als Mitveranstalter die Möglichkeit, sich auf diese etwas andere, sehr sympathische Art und Weise zu präsentieren“, so Landtagsvizepräsidentin Hannelore Klamm.

„Die Freude darüber, dass erneut so viele Menschen zum Rheinland-Pfalz Open Air geströmt sind, ist beim ganzen Team riesengroß. Zeigt es doch, dass es uns wieder gelungen ist, den Geschmack des Publikums zu treffen. Mein Favorit MC Fitti, aber auch Tim Bendzko, Sunrise Avenue und Silbermond, präsentierten grandiose Bühnenshows und haben dieses Konzerterlebnis unvergesslich werden lassen. Ein Open Air mit dieser Qualität bei freiem Eintritt in einem Regierungsviertel ist einmalig in Deutschland und ein klares Bekenntnis zum Musik-Kulturland Rheinland-Pfalz. 2014 werden wir das zehnte RPR1. Rheinland-Pfalz Open Air feiern. Die erfolgreiche Veranstaltergemeinschaft aus Landtag, Staatskanzlei, RPR1. und bigFM verspricht ein weiteres Festival-Highlight mit Gänsehaut-Garantie“, sagte bigFM- und RPR1.Geschäftsführer Kristian Kropp.

Das Programm
Das Bühnenprogramm wurde traditionell vom Sieger des Wettbewerbs „Newcomer@bigFM“ eröffnet. Jake & the Convolution überzeugten auch das Publikum in Mainz am frühen Nachmittag. Danach traten Iggy & The German Kids auf, eine deutsch-amerikanische Co-Produktion in Sachen Musik, wie der Name schon andeutet. Singer- und Songwriter Iggy konnte mit seiner Band in Mainz neue Fans dazu gewinnen. Dass sie eine Menge Live-Erfahrung haben, konnte man der holländischen Band Di-Rect anhören. Mit melodischem Rock begeisterten sie das Publikum am Nachmittag. Erstes Highlight am frühen Abend: Der bunte Spaßvogel aus Berlin, MC Fitti, sorgte mit poppigem Rap für den ersten Stimmungshöhepunkt in der Landeshauptstadt. Danach wurde um 18:15 Uhr das Festival von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, der stellvertretenden Landtagspräsidentin Hannelore Klamm sowie von RPR1. und bigFM-Geschäftsführer Kristian Kropp offiziell eröffnet. Moderiert wurde das Bühnenprogramm von RPR1.Moderatorin Nadja, ihr zur Seite stand der „Rocker vom Hocker“ aus der RPR1.Morningshow, Sven Hieronymus. Der national bekannte Comedian feierte in Mainz ein Heimspiel. Shootingstar Tim Bendzko startete das Hauptprogramm am Abend und bewies, dass er mehr als „Nur noch schnell die Welt retten“ kann. Auf der Pressekonferenz wurde ihm zuvor der ‚Liedergut-Award’ verliehen, eine Auszeichnung für seine Verdienste um deutsche Musik. Richtig abgeräumt haben die vier Jungs von Sunrise Avenue: Mit rhythmischem Rock vom Allerfeinsten rissen sie die Zuschauer an der Großen Bleiche mit. Rhythmisch ging’s weiter, aber auch mit gefühlvollen Balladen setzte Silbermond das Highlight des Festivals. Sängerin Stefanie Kloß animierte zum Tanzen und zum Mitsingen und begeisterte ihr Publikum in einer 90-minütigen Show.

RPR1. sendete 13 Stunden live aus Mainz
Bereits ab 6 Uhr morgens gab RPR1. allen Besuchern des Open Airs Service-Tipps und Informationen rund um das große Landesfestival. Ab 12.00 Uhr mittags sendete RPR1. live vom Redaktionstower auf dem Festivalgelände 13 Stunden lang nonstop bis 1 Uhr nachts vom Open Air in Mainz. bigFM setzte seine Reporter-Crew „Pochers 11“ ein, die sich immer wieder live bis 24.00 Uhr vom Venue in Mainz mit dem Neuesten in die laufenden Sendungen meldeten, aber auch crossmedial online und über Social Media vom Festival berichteten.

Medienpartner und Sponsoren:
Medienpartner des RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air Festivals sind bigFM, Rockland Radio, die Allgemeine Zeitung Mainz und Sat.1 17.30 Live. bigFM fördert den musikalischen Nachwuchs mit seinem Wettbewerb „Newcomer@bigFM“; der Sieger eröffnet traditionell das Programm auf dem RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoringpartnern des Events: Die Bitburger Braugruppe, Lufthansa, Entega Energie, die Sparda Bank S.W., die Verlagsgruppe Rhein-Main (Allgemeine Zeitung), die Neuwied Musik GmbH und der Rheinland-Pfalz Takt (ZSPNV) sind Partner der Großveranstaltung.

Die Fotos sind hier zu finden: Galerie auf PartyUP.de

Bei Kaufinteresse erhalten Sie redaktionelle Fotos per E-Mail unter Media Fotos - Presse-Fotoagentur

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 21. Oktober 2017

Stadtportalsoftwarelösung